In Sponsorizzazioni Sportive, Unkategorisiert

Vereinbarung für 2022 und 2023 zwischen dem Team von Lucio Cecchinello und Rete 110%, dem Marktführer für Superbonus 110%-Interventionen. Der Schriftzug “Rete 110%” wird während der gesamten Saison auf den Trikots von Nakagami und Marquez zu sehen sein, sowie auf den beiden Motorrädern während der GPs von Italien (Mugello) und San Marino (Misano).

cecchinello marquez lcr 110%

LCR Honda MotoGP und Rete 110% – Immobiliare Costiera haben eine Partnerschaftsvereinbarung für die MotoGP™-Saison 2022 und 2023 unterzeichnet.

Rete 110% ist führend in der Verwaltung von Interventionen im Zusammenhang mit dem Superbonus 110%: es ist das erste italienische Netzwerk, das auf dem gesamten Staatsgebiet einen Generalunternehmer, Immobiliare Costiera, und eine Gruppe von Lieferanten und Partnern aktivieren kann, die bereit sind, ihre Kräfte zu bündeln, um den Superbonus 110% für Eigentumswohnungen und große gewerbliche und industrielle Strukturen effizient zu verwalten.

LCR Honda MotoGP ist das Team unter der Leitung von Lucio Cecchinello: Das Team wurde 1996 gegründet und ist seit 2006 in der MotoGP™ vertreten, mit einer Bilanz von 87 Podiumsplätzen und 25 Siegen in vier verschiedenen Kategorien (125cc – 250cc – MotoGP – MotoE).

Die Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen, die bereits im letzten Teil der Saison 2021 begonnen hat, wird mit dem Großen Preis von Katar in Doha, der die MotoGP-Saison 2022 am 6. März eröffnen wird, erneuert.

Die Marke Rete 110% wird während der gesamten Saison auf der Brust der Anzüge der beiden LCR Honda MotoGP-Fahrer Takaaki Nakagami und Alex Marquez sowie auf den Ärmeln der Trikots aller Teammitglieder zu sehen sein.

Anlässlich der beiden Großen Preise von Italien wird die Marke Rete 110% auf beiden Honda RC213V in Mugello (29. Mai, GP von Italien) und Misano (4. September, GP von San Marino) vertreten sein. Bei beiden Rennen wird Rete 110% auf dem Bauch von Nakagamis Motorrad mit der Nummer 30 und auf der Verkleidung von Marquez’ Motorrad mit der Nummer 73 zu sehen sein.

Rete 110% wird auch in der MotoE debütieren, und zwar auf den hinteren Kotflügeln beider LCR-Honda-Maschinen während der Rennen 1 und 2 des San Marino GP am 4. September.
Fernando di Paolo, Projektleiter von Rete 110%
“Das Team und Lucio Cecchinello repräsentieren in der MotoGP die Erfahrung, die Zuverlässigkeit, die Schnelligkeit: die gleichen Werte von Rete 110%, mit denen wir in ganz Italien arbeiten, jeden Tag, an allen Orten, die mit dem Superbonus zu tun haben. Wir dürfen nicht vergessen, dass Superbonus auch eine Entscheidung für ökologische Nachhaltigkeit ist, und aus diesem Grund wollten wir auch im LCR E-Team – dem LCR-Team, das an der MotoE-Weltmeisterschaft für Elektro-Motorräder teilnimmt – anwesend sein, um die notwendige Aufmerksamkeit zu bezeugen, die diesen Themen heute gewidmet werden muss.
Es gibt viele Gründe, die Beziehung zum LCR Honda MotoGP Team fortzusetzen und zu stärken. Und wir sind sicher, dass uns diese zweijährige Partnerschaft große Freude bereiten wird”.

Lucio Cecchinello, LCR Honda MotoGP Teamchef
“Wir freuen uns sehr, die Zusammenarbeit mit Rete 110% auch in den nächsten zwei Jahren fortsetzen zu können und diese Marke, die für Zuverlässigkeit und Kompetenz steht, in der ganzen Welt zu präsentieren, wobei der Schwerpunkt auf dem italienischen Markt liegt. Im vergangenen Jahr haben wir bereits mehrere Aktivitäten durchgeführt (darunter eine wunderbare Veranstaltung in Cortina D’Ampezzo während der Fashion Week), und wir haben viele spannende Projekte für die kommenden Monate zu entwickeln. Ab 2022 wird Rete 110% auch das LCR E-Team unterstützen und damit unser Projekt zur Elektromobilität und zur Erforschung neuer, umweltfreundlicherer Technologien für die Zukunft fördern: Gerade dieser letzte Aspekt ist heute ein wichtiger Treffpunkt zwischen Motorsport und Bauwesen. Wir sind auf und neben der Strecke bereit, 110% zu geben: Folgen Sie uns!”

Recent Posts

Leave a Comment

Let's get in touch!

Can't find what you're looking for? Send us a quick message and we'll get back to you in minutes.

Wie kann man die MotoGP-Saison 2022 live verfolgen?
djokovic impfung