In Sport Sponsorship

Manchmal gewähren Sport-Sponsorings einen Bonus für Sportler oder Teams, der an ihre Ergebnisse gekoppelt ist. Das Gewinnerteam der Champions League, der Fahrer, der Weltmeister wird, das Nationalteam, das die Weltmeisterschaft gewinnt, oder der Tennisspieler, der einen Slam gewinnt….das sind einige Beispiele für außergewöhnliche Ergebnisse, die Teams und Sportlern die Möglichkeit geben, einen Bonus einzustecken.

Auf großartige Ergebnisse folgt natürlich eine Steigerung der Sichtbarkeit und des Ansehens der Marken. Wenn der Vertrag dies vorsieht, werden der Athlet oder das Team für die erzielte größere Sichtbarkeit und das Prestige belohnt.

Im Allgemeinen sind die Sponsoren gerne bereit, für diesen Aufschwung einen Aufpreis zu zahlen. Oft sind sie sogar noch glücklicher, weil sie das Werkzeug der Versicherung nutzen, um das „Risiko“ abzudecken, dass sich ihre Schützlinge sehr gut verhalten.

Richtige Makler

Tatsächlich gibt es Makler, die auf die Deckung dieser Risiken spezialisiert sind: In diesem Szenario ist der Bonus durch eine Versicherung abgedeckt.

Es ist derselbe Mechanismus, den Sie sicherlich schon Gerüchten zufolge bei Werbeaktionen gesehen haben.

Ein Beispiel? Das klassische Einlochen mit dem ersten Schlag beim Golf sieht vor, dass man beim Einlochen mit nur einem Schlag der glückliche Gewinner einens Millionärspreis wird. Oder um auf sehr beliebte Aktivitäten im Bereich der Unterhaltungselektronik zu verweisen, die Verkaufsförderung für große Fernsehbildschirme anlässlich der Weltmeisterschaft mit dem Versprechen einer Rückerstattung des Preises, falls das Nationalteam die Veranstaltung gewinnt.

Ebenso können und sollten wir das wunderbare Risiko abdecken, dass unsere Teams oder Sportler außergewöhnliche Ergebnisse erzielen. Ansonsten können sie uns nämlich in Schwierigkeiten bringen, wenn wir ein zusätzliches Budget für den Preis aufbringen müssen.

Minderung des Risikos

Es ist also gut, das Risiko zu mindern, indem man sich an einen der spezialisierten Betreiber wendet.

Sie bezahlen die Police zu Beginn des Jahres – ein richtiger Wetteinsatz – die mit gewissen Kosten verbunden ist und sofort in das Budget aufgenommen werden kann. Und wir haben die Möglichkeit, immer unsere Farben zu bejubeln, ohne uns um den Geldbeutel sorgen zu müssen.

Hier ist die x-te Stimme, die wir nicht vergessen dürfen, wenn wir über unseren Sponsoringplan nachdenken. Wir müssen über alle Haushaltsposten nachdenken ,selbt über die, die nach außergewöhnlichen Ergebnissen kommen.

Können wir Ihnen helfen, Ihren besten Sponsoringvertrag abzuschließen?

Seit 1995 helfen wir Unternehmen aus allen Branchen, ihre besten Sponsoringverträge abzuschließen und ihre Marken mit den Besten des internationalen Motorsports zu verbinden. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um sich noch heute mit einem unserer Sponsorenspezialisten in Verbindung zu setzen.

Kontaktieren Sie uns noch heute

Riccardo Tafà
Riccardo Tafà
Riccardo wurde in Giulianova geboren, schloss sein Jurastudium an der Universität von Bologna ab und beschloss, etwas anderes zu machen. Nach einem Praktikum bei ISFORP (Ausbildungsinstitut für Öffentlichkeitsarbeit) in Mailand zog er nach England. Er begann seine Karriere in London im Bereich PR, zunächst bei MSP Communication und dann bei Counsel Limited. Seiner ungesunden Leidenschaft für den Sport folgend, wechselte er 1991/1992 zu Jean Paul Libert's SDC und begann mit der Arbeit für Zwei- und Vierradfahrzeuge. Es folgte ein kurzer Umzug nach Monaco, wo er mit dem Inhaber von Pro COM, einer von Nelson Piquet gegründeten Sportmarketingagentur, zusammenarbeitete. Er kehrte nach Italien zurück und begann in der ersten Person als RTR zu arbeiten, zunächst eine Beratungsfirma und dann ein Sportmarketingunternehmen. 
Im Jahr 2001 gewann RTR den ESCA-Preis für das beste Sport-MKTG-Projekt in Italien im Jahr 2000. Unter anderem erhielt RTR die höchste Punktzahl in allen Kategorien und vertrat Italien beim ESCA European Contest. Von diesem Zeitpunkt an nimmt RTR nicht mehr an anderen nationalen oder internationalen Wettbewerben teil. Im Laufe der Jahre nimmt er eine gewisse Genugtuung und schluckt eine Menge Kröten. Aber er ist immer noch hier und schreibt in einer desillusionierten und einfachen Art und Weise mit dem Ziel, praktische (unaufgeforderte) Ratschläge und Denkanstöße zu geben.
Recent Posts

Leave a Comment

MotoGP_Sponsoring
bologna-fc