In Sport Sponsorship, Sport-Marketing

In der modernen Geschäftswelt ist der Aufbau und die Pflege von Beziehungen ein Eckpfeiler des Erfolgs. Unabhängig von der Branche spielt das feinmaschige Netz von Verbindungen innerhalb und außerhalb der Mauern eines Unternehmens eine unverzichtbare Rolle für dessen Wachstumskurs. Hier bei
RTR Sportmarketing
wissen wir, dass diese Beziehungen keine bloßen Transaktionen sind, sondern vielmehr ein Beweis für den inneren Wert, den der Einzelne in die Geschäftswelt einbringt. Dieses Verständnis bildet die Grundlage unserer Motorsport-Hospitality-Pakete – ein Weg, auf dem wir über konventionelle geschäftliche Interaktionen hinausgehen und eine neue Ära der wirkungsvollen Beziehungspflege einleiten.

Die Essenz der Sportgastfreundschaft enthüllen

Den Rahmen für sinnvolle Verbindungen schaffen

In einer Welt, in der Meetings oft in Sitzungszimmern stattfinden,
Motorsport-Hospitality-Pakete
eine erfrischende Abwechslung. Unsere sorgfältig kuratierten Erlebnisse ermöglichen es Ihnen, mit wichtigen Entscheidungsträgern in einem Umfeld in Kontakt zu treten, das über das Herkömmliche hinausgeht. Wenn das Gebrüll der Menge und die berauschende Energie eines Rennens die Luft erfüllen, schmelzen die Barrieren dahin, und es entsteht eine Atmosphäre, die zu echten Interaktionen einlädt.

Ein Einblick in die Sichtweise der Entscheidungsträger

Unsere Sports Hospitality Packages laden Sie ein, in die Fußstapfen Ihrer geschätzten Kunden zu treten. Jenseits von Tabellenkalkulationen und Präsentationen erhalten Sie Einblicke in die Leidenschaften und Bestrebungen, die ihre Entscheidungen bestimmen. Erleben Sie aus erster Hand die Dynamik ihrer Interaktionen außerhalb des Büros und erfahren Sie mehr über Nuancen, die Geschäftsstrategien verändern können.

viewsmug

Die Macht der personalisierten Erlebnisse

Unvergängliche Erinnerungen schaffen

Bei RTR Sports sind wir der Meinung, dass der Aufbau starker Beziehungen nicht auf den traditionellen Konferenztisch beschränkt ist. Gastfreundschaft fördert persönliche Beziehungen und ermöglicht es Ihnen, gemeinsame Erinnerungen zu schaffen, die über lange Zeit Bestand haben. Ob es sich nun um einen aufregenden Zieleinlauf in letzter Minute oder einen herzzerreißenden Start handelt, diese Momente werden zu Prüfsteinen für zukünftige Interaktionen.

Maßgeschneiderter Luxus und Komfort

Wir wissen, dass jede Geschäftsbeziehung einzigartig ist und eine Erfahrung verdient, die ihre Bedeutung widerspiegelt. Unsere Pakete bieten ein breites Spektrum an Optionen, von privaten VIP-Suiten bis hin zu Fahrerlager- und Garagenbesichtigungen. Lassen Sie Ihre Kunden in eine Atmosphäre von Luxus und Exklusivität eintauchen, die auf ihre Vorlieben zugeschnitten ist.

Ansichtsmugge2

Chancen freilegen: Die Auswirkungen auf das Geschäft

Katalysator für Vertrauen und Loyalität

Die Auswirkungen solcher
Aktivierungen
geht über den unmittelbaren Nervenkitzel des Ereignisses hinaus. Wenn Sie in gemeinsame Erlebnisse investieren, signalisieren Sie, dass Sie sich für die Langlebigkeit Ihrer Beziehungen einsetzen. Dieser Akt des Engagements schafft Vertrauen und Loyalität und positioniert Ihre Marke nicht nur als Transaktionspartner, sondern auch als integralen Bestandteil der Reise Ihrer Kunden.

Ausnutzung des Ripple-Effekts

Da die von Ihnen geförderten Verbindungen in die Netzwerke Ihrer Kunden einfließen, gewinnt Ihre Marke eine größere Reichweite. Ihr Engagement für den Aufbau sinnvoller Beziehungen wird zum Gesprächsthema und stärkt Ihren Ruf als Unternehmen, das echte menschliche Beziehungen schätzt.

Das MotoGP VIP-Dorf und MotoGP Premier

Das MotoGP VIP Village und das MotoGP Premier Programm sind ein perfektes Beispiel für erstklassige Motorsport-Gastfreundschaft. Zusammen mit dem Formel 1 Paddock Club stellen diese Programme die beste Option in der Welt der Geschwindigkeit und des Adrenalins dar. Das MotoGP VIP Village und MotoGP Premier sind viel mehr als nur ein schöner Sitzplatz an einem exklusiven Ort. Sie sind vollgepackt mit aufregenden Möglichkeiten hinter den Kulissen, praktischen Aktivitäten und exklusiven Vergünstigungen. Von Paddock-Touren zu Pit Lane Walks, von Trophäen-Fotoshootings zu Boxenbesichtigungen und Fahrertreffen – es gibt kein besseres Wochenende in der MotoGP.

Darüber hinaus werden diese beiden Programme von einigen der größten
größten Sponsoren und Partner des Sports
genutzt, um ihre VIP-Gäste und Interessenvertreter zu bewirten, was sie zu einem perfekten Ort für B2B- und Networking-Gelegenheiten macht.

viewsmug3

Umarmung eines neuen Paradigmas

Ihr Tor zu gehobenen Beziehungen

In einer Geschäftslandschaft, die von Innovationen lebt, bieten die Sports Hospitality Packages von RTR Sports ein Tor zur Verbesserung Ihrer Beziehungen. Wenn Sie in eine Welt eintauchen, in der Kameradschaft und Wettbewerb ineinander übergehen, werden Sie feststellen, dass die Grenzen zwischen Geschäft und Vergnügen nicht getrennt sind, sondern harmonisch ineinander greifen. Kontaktieren Sie uns noch heute unter
info@rtrsports.com
um mehr zu erfahren.

Können wir Ihnen helfen, Ihren besten Sponsoringvertrag abzuschließen?

Seit 1995 helfen wir Unternehmen aus allen Branchen, ihre besten Sponsoringverträge abzuschließen und ihre Marken mit den Besten des internationalen Motorsports zu verbinden. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um sich noch heute mit einem unserer Sponsorenspezialisten in Verbindung zu setzen.

Kontaktieren Sie uns noch heute

Riccardo Tafà
Riccardo Tafà
Riccardo wurde in Giulianova geboren, schloss sein Jurastudium an der Universität von Bologna ab und beschloss, etwas anderes zu machen. Nach einem Praktikum bei ISFORP (Ausbildungsinstitut für Öffentlichkeitsarbeit) in Mailand zog er nach England. Er begann seine Karriere in London im Bereich PR, zunächst bei MSP Communication und dann bei Counsel Limited. Seiner ungesunden Leidenschaft für den Sport folgend, wechselte er 1991/1992 zu Jean Paul Libert's SDC und begann mit der Arbeit für Zwei- und Vierradfahrzeuge. Es folgte ein kurzer Umzug nach Monaco, wo er mit dem Inhaber von Pro COM, einer von Nelson Piquet gegründeten Sportmarketingagentur, zusammenarbeitete. Er kehrte nach Italien zurück und begann in der ersten Person als RTR zu arbeiten, zunächst eine Beratungsfirma und dann ein Sportmarketingunternehmen. 
Im Jahr 2001 gewann RTR den ESCA-Preis für das beste Sport-MKTG-Projekt in Italien im Jahr 2000. Unter anderem erhielt RTR die höchste Punktzahl in allen Kategorien und vertrat Italien beim ESCA European Contest. Von diesem Zeitpunkt an nimmt RTR nicht mehr an anderen nationalen oder internationalen Wettbewerben teil. Im Laufe der Jahre nimmt er eine gewisse Genugtuung und schluckt eine Menge Kröten. Aber er ist immer noch hier und schreibt in einer desillusionierten und einfachen Art und Weise mit dem Ziel, praktische (unaufgeforderte) Ratschläge und Denkanstöße zu geben.
Recent Posts

Leave a Comment

Aufwertung von Geschäftsbeziehungen mit Sport-Hospitality-Paketen, RTR Sports
Aufwertung von Geschäftsbeziehungen mit Sport-Hospitality-Paketen, RTR Sports