In Sport Sponsorship

Wie funktioniert Sponsoring?

Warum sollten Sie um Aufmerksamkeit betteln, wenn Sie von Ihrem Kunden angebetet werden können?

Es macht keinen Sinn, jemanden zu stören und um seine Aufmerksamkeit zu betteln, wenn Ihre Marke in etwas eingebettet werden kann, was Ihre Kunden wirklich sehen möchten und ihnen gefällt. Genau so funktioniert Sponsoring.

Darüber hinaus zeigt die Werbung, nachdem sie behindert hat, was das Publikum ausgewählt hat (z. B. einen Film ansehen), Produkte und Dienstleistungen, die in den meisten Fällen niemand braucht und auch nicht sucht.

Werbung und Markenbewusstsein

Sie denken wahrscheinlich, dass es gut für das Markenbewusstsein wäre, aber sind Sie sicher, dass diese ständigen Störungen keinen Groll bei den Menschen erzeugen werden, denen die Werbetreibenden endlos Versicherungspolicen, Kekse, Autos, Urlaubspakete und Bestattungsdienste aufzwingen (sehen Sie sich diesen Werbespot an, wenn Sie mir nicht glauben) www.youtube.com/watch?v=XxDD_qvFqvM, was sie im Moment offensichtlich nicht kaufen möchten?

Die 3 %-Regel

sagt Ihnen, dass nur 3 % der Zuschauer bereit sind, https://stickybranding.com/3-rule-engage-customers-before-they-need-your-services/ zu kaufen.

Wenn also nur 3 % von denen, die unseren Werbespot sehen, nach unserem Produkt suchen, finden 97 % der Menschen den Werbespot nicht relevant. Sie sind nicht interessiert und vielleicht stehen sie dann auf und gehen ein Glas Wasser trinken, telefonieren oder sehen sich ihre sozialen Medien an.

Darf ich?

Haben Sie jemals daran gedacht, dass es höflich ist, an die Tür zu klopfen und um Erlaubnis zu fragen, wenn man bei jemandem eintritt? Und dass es umso besser ist, je weniger störend Sie sind?

Das ist natürlich nicht die Art und Weise, wie Werbung funktioniert, und deshalb ist die lange Liebesgeschichte zwischen Publikum und Werbung beendet. Sogar die relativ junge digitale Werbebranche ist in Schwierigkeiten, weshalb sich die klügsten Unternehmen auch auf dieser Seite nach mehr Effizienz befinden. www.thedrum.com/news/2018/03/06/marc-pritchard-says-pg-will-soon-have-slashed-wasted-digital-media-spend-50

Wie können wir dieser Situation begegnen?

Wie können wir effektiv und effizient kommunizieren, ohne Zeit, Geld und Mühe zu verschwenden?

Platzieren wir unser Logo dort, wo 100 % der Aufmerksamkeit der Verbraucher liegt! Der Prozess ist einfach und leicht verständlich: Wir stellen unsere Marke in eine Sendung, die sie gerne sehen.

Wenn wir das tun, werden die Zuschauer diese Marke mit etwas verbinden, das ihnen gefällt und positiv aufgenommen wird, wenn es mit einer für sie relevanten Sendung in Verbindung gebracht wird.

Wir werden nur die Marke zeigen und nicht versuchen, etwas zu verkaufen (wir wissen auch, dass nur 3 von 100 Personen zum Kauf bereit sind).
Auf diese Weise bauen wir eine Beziehung zu unserem Zielpublikum auf, und zu gegebener Zeit wird es uns mit seiner Präferenz für unsere Marke belohnen.
Das Ziel ist es, unsere Marke so lange im Gedächtnis zu behalten und zu schätzen, bis die Verbraucher unser Produkt brauchen.

Tatsächlich werden wir an unser Ziel herangehen, ohne es zu stören, bevores uns braucht. Wir werden uns bekannt machen, ohne aufdringlich zu sein. Mit der Zeit werden wir von unseren potenziellen Kunden in angenehmen Momenten gesehen werden. Und wir werden erst zu Familienmitgliedern und dann zu Favoriten, bis sie sich für unsere Marke entscheiden werden, wenn ihr Bedürfnis zu befriedigen ist. Und sie werden dieses Bedürfnis befriedigen, indem sie sich für unsere Produkte und nicht für die der Mitbewerber entscheiden.

Nehmen wir an, Sie hätten einen Freund, der Kleidung verkauft, und heute bräuchten Sie ein Hemd. Ich bin sicher, dass Sie wahrscheinlich zum Geschäft Ihres Freundes gehen werden, bevor Sie Alternativen in Betracht ziehen.

Um es zusammenzufassen,

werden Sie durch das Sponsoring anerkannt und mit etwas assoziiert, das Ihr Zielpublikum zu schätzen weiß. Das Ziel wird sich an Ihre Marke erinnern, wenn es die von Ihrem Unternehmen produzierten oder gelieferten Waren oder Dienstleistungen kaufen muss.

Auf diese Weise sprechen Sie nicht nur die 3 % der Menschen an, die dringenden Bedarf haben, sondern alle Menschen, die Sie in Zukunft möglicherweise brauchen werden.

Mit Sponsoring bauen Sie eine Beziehung basierend auf der gemeinsamen Leidenschaft auf, die zu Vertrauen für Marken und Produkte und letztlich zu steigenden Umsätzen führt: So funktioniert Sponsoring.

Wenn Sie auf diesen Link klicken, können Sie eine interessante Recherche konsultieren, die die Verbindung zwischen Sponsoring und Kaufverhalten vertieft.

In dieser Recherce finden Sie auch einen Link zum Herunterladen eines Auszugs.


Wenn Sie weitere Informationen über Sponsoring wünschen, lesen Sie bitte Sponsoring-Aktivierung und kontaktieren Sie uns über unsere E-Mail Adresse: info@rtrsports.com

Riccardo Tafà
Riccardo nasce a Gulianova, si laurea in legge all’Università di Bologna e decide di fare altro, dopo un passaggio all’ ISFORP (istituto formazione relazioni pubbliche) di Milano si sposta in Inghilterra. Inizia la sua carriera lavorativa a Londra nelle PR, prima da MSP Communication e poi da Counsel Limited. Successivamente, seguendo la sua insana passione per lo sport, si trasferisce da SDC di Jean Paul Libert ed inizia a lavorare nelle due e nelle 4 ruote, siamo al 1991/1992. Segue un breve passaggio a Monaco, dove affianca il titolare di Pro COM, agenzia di sports marketing fondata da Nelson Piquet. Rientra in Italia e inizia ad operare in prima persona come RTR, prima studio di consulenza e poi società di marketing sportivo. 
Nel lontanissimo 2001 RTR vince il premio ESCA per la realizzazione del miglior progetto di MKTG sportivo in Italia nell’anno 2000. RTR tra l’altro ottiene il maggior punteggio tra tutte le categorie e rappresenta L’Italia nel Contest Europeo Esca. Da quel momento, RTR non parteciperà più ad altri premi nazionali o internazionali. Nel corso degli anni si toglie alcune soddisfazioni e ingoia un sacco di rospi. Ma è ancora qua, scrive in maniera disincantata e semplice, con l’obiettivo di dare consigli pratici (non richiesti) e spunti di riflessione.
Recent Posts

Leave a Comment

Let's get in touch!

Can't find what you're looking for? Send us a quick message and we'll get back to you in minutes.

Sponsoringplanvertragliche Bonus-Sportversicherung