In Sport Sponsorship, Unkategorisiert

Die Clinica Mobile ist eine medizinische Notfalleinrichtung, die in den siebziger Jahren gegründet wurde und seither die MotoGP- und SuperBike-Weltmeisterschaften begleitet. Sie stellt eine ausgezeichnete Gelegenheit für Unternehmen und Gruppen innerhalb und außerhalb der pharmazeutischen Industrie dar. Sichtbarkeit im Fahrerlager und vieles mehr: Eine erstaunliche Geschichte zu erzählen, die Platzierung und Verwendung des Produkts unter extremen Bedingungen und die Möglichkeiten der Gastfreundschaft.

clinica-mobile

Seit dem Erscheinen der ersten Clinica Mobile auf der Rennstrecke von Paul Ricard im Jahr 1977 sind viele Veränderungen eingetreten, die die Klinik zu der heute sehr modernen und stets präsenten Einrichtung im Fahrerlager der beiden wichtigtsten Rennveranstaltungen der Motorradweltmeisterschaften gemacht haben. Eines ist jedoch unverändert geblieben: Die Haltung, die Dr. Costa zuerst und Dr. Zasa gegenwärtig in ihrem sportmedizinischen Ansatz an den Tag legen.

Ein kurzer Blick in die Türen der Klinikgenügt, um zu verstehen, dass in diesen reisenden Mauern weit mehr als nur Medizin eingeschlossen ist. Die Klinik ist der Ort, an dem Fahrer und Teammitglieder Physiotherapie- und Rehabilitationsprogramme, gewissenhafte medizinische Untersuchungen sowie ein starkes, konstantes Gefühl des Zuhauseseins finden.

Angesichts dieser Besonderheiten und der Schlüsselrolle, die sie in der Rennveranstaltung der Motorradweltmeisterschaft spielt, stellt die Clinica Mobile auch eine ausgezeichnete Gelegenheit für weltweit tätige Unternehmen und Konzerne dar, sich auf ihren Märkten, auch außerhalb des Pharma- und Gesundheitssektors, bekannt zu machen.

Die Zeilen in diesem Beitrag sollen einen Einblick in die Vorteile geben, die sich aus einer Zusammenarbeit mit der Clinica Mobile ergeben, ihr hohes Kommunikationspotential und einige weitere interessante Aspekte hervorheben.

Sichtbarkeit

Die Klinik ist eine gut gefestigte Einrichtung und spielt eine zentrale Rolle in der Rennveranstaltung der Motorradweltmeisterschaft. Sponsor zu werden bedeutet in erster Linie, die Sichtbarkeit der Marke im Fahrerlager sowie über die Online- und Offline-Kommunikationskanäle und Fachmedien der Klinik anzubieten (bitte lesen Sie den exquisiten Beitrag von GPone https://www.gpone.com/it/2018/06/15/motogp/la-nuova-clinica-mobile-inaugurata-a-barcellona.html). Hervorzuheben ist, dass die Clinica Mobile auch eine dauerhafte Einrichtung in Piacenza besitzt, eine multidisziplinäre Klinik für Sportler, zusätzlich zu den beiden Einrichtungen, die während der MotoGP and SuperBike Motorradweltmeisterschaften eingesetzt werden.

Produktplatzierung

Das Sponsoring der Clinica Mobile und die Ergänzung der Zusammenarbeit durch die Lieferung von Produkten ist für jedes Pharmaunternehmen eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Qualität seiner Produkte und Dienstleistungen zu demonstrieren. Die Klinikbehandelt und rehabilitiert die beliebtesten Fahrer der Welt auf effektive und schnelle Weise und auf der Rennstrecke. Einen wichtigen Beitrag zu ihrem Erfolg leistet der Einsatz der besten Produkte und fortschrittlichsten Technologien. Hersteller von Medizinprodukten, Hersteller von Medikamenten, Materialien für Physiotherapie und Erste-Hilfe-Medikamente, zusätzlich zu allen Produkten, die die Fitness, Wellness, eine angemessene Ernährungund Gesundheit betreffen, können beträchtliche Vorteile aus einer Zusammenarbeit mit der Klinik genießen. Ein weiterer Vorteil könnte die Möglichkeit sein, bestimmte Produkte, die von anwenderfreundlichen Trainingsgeräten bis hin zu den neuesten Elektronikgeräten reichen, für eine Elite von Sportlern sichtbar zu machen.

Gastfreundschaft

Neben dem Bereich, in dem die Athleten medizinisch versorgt werden, besteht die neue Clinica Mobileaus einer zweistöckigen Anlage mit einem großen Bereich für Gäste und einer der schönsten Terrassen des MotoGP. Wenn es um Gastfreundschaft geht, steht die Clinica Mobile der Gastfreundschaft von Teams und Sponsoren in nichts nach, und sie kann ihren Partnern ein vollständiges Erlebnis im MotoGP– und SuperBike-Fahrerlager bieten.

Kommunikationsrechte

Wie bei jeder Zusammenarbeit im Sportbereich erhalten Unternehmen die Möglichkeit, das Bild, das Logo und den Namen der Klinikfür Marketing- und Kommunikationsaktivitäten auf ihren Websites, Briefköpfen, Pop-up-Materialien und ADVusw. zu verwenden. Dies summiert sich zu den sehr oft erwähnten Vorteilen in Bezug auf die Wirksamkeit von Nachrichten, die Produkte, die mit der Welt der Gesundheit, der richtigen Ernährung, Pharmazeutika und Medizinprodukte in Verbindung stehen, durch die Verwendung der Definition „offizieller Sponsor der Clinica Mobile“ genießen können.

Ein magischer Ort

Zu guter letzt ist ein oft vernachlässigter Aspekt, dass die Clinica Mobile allen Fahrern der Motorradrennweltmeisterschaft ohne Unterschied von Nationalität, Team oder Rennklasse dient. Valentino Rossi, Marc Marquez, Jorge Lorenzo und die Fahrer von Moto3 – alle ausnahmslos Fahrer im Fahrerlager – können die Dienste der Klinik in Anspruch nehmen, und das macht sie wirklich zu einem einzigartigen Ort. Die von Dr. Zasa geführte Einrichtung ist somit ein privilegierter Sichtpunkt und ein Ort, an dem die Gäste von Zeit zu Zeit die vielen und unterschiedlichen Hauptdarsteller der Motorradweltmeisterschaft treffen können, unabhängig von den Farben, die sie tragen.

Anmerkung der Redaktion: Das Bild in diesem Beitrag stammt aus dem exquisiten Artikel von GPone, der in den ersten Zeilen erwähnt wird.

[eng-blog]
Emanuele Venturoli
Communication Manager for RTR Sports Marketing. A degree in Communication at the University of Bologna and a passion for sport brought me where I'm today.
Recent Posts

Leave a Comment

Scrivici

Scrivici un messaggio, verrai contattato al più presto.

Valentino rossi sponsorsponsorship-product-categories