In Sport Sponsorship, Sport-Marketing

Sportmarketing-Agenturen haben eine klar definierte Rolle im Sportmarketing-Szenario: sie suchen nicht nur nach Patenschaftensondern vielmehr Beratung und Unterstützung von Unternehmen, die den Sport als Marketing- und Kommunikationsinstrument nutzen wollen mit dem Ziel, ihren Absatz und ihre Positionierung zu verbessern und neue Kunden zu gewinnen. Versuchen wir, ein tieferes Verständnis der Aufgaben und Kompetenzen zu erlangen, die von einer
Sportmarketing-Agentur
wie RTR Sports Marketing.

Was ist die Aufgabe einer Sportmarketing-Agentur?

Die Welt des Marketings ist vielfältig und jede einzelne Aktivität eines Unternehmens hat ihre eigenen spezifischen Berater. Die Möglichkeiten sind vielfältig: klassische Werbeagenturen, PR-Agenturen, auf soziale Medien spezialisierte Agenturen, Product Placement, Medienzentren, Reputationsagenturen, Krisenmanagementagenturen, um nur einige zu nennen.

Wenn wir über Sport und Investitionen in Sponsoring sprechen, haben wir das Gefühl, dass wir uns in einer Grauzone” befinden, einer seltsamen und etwas verwirrenden Grauzone. Sind Patenschaften ein Geschäft von PR-Agenturen oder Medienzentren? Wen sollten wir um professionellen Rat bitten? Die häufigste Antwort, die Sie von einer Beratungsagentur erhalten, lautet: “Natürlich können wir das machen”, obwohl es in den meisten Fällen nicht ihr spezifisches Geschäftsfeld ist. Was braucht es denn noch? Es genügt ein Anruf bei einem Freund eines Freundes, der Sie mit dem Agenten des Sportlers in Verbindung bringt, der Sie mit dem Geschäftsführer oder dem Team bekannt macht.

Ehrlich gesagt zeigt diese Art von Ansatz, dass der Sport oft unterschätzt wird: Da er als typischer “Spaß-” und “Unterhaltungs”-Sektor gilt, wird er oft bagatellisiert. Wenn ein Unternehmen beschließt, in den Sport zu investieren, sollte es dies mit der gleichen Gründlichkeit und Spezifität tun wie bei der Aushandlung eines herkömmlichen ADV-Budgets, d. h. auf rationale und strukturierte Weise. Im Vereinigten Königreich und in den USA sind Sportmarketing-Agenturen seit langem etablierte Einrichtungen, auf die sich die Unternehmen verlassen, wenn sie in den Sport als Marketinginstrument investieren wollen.

Sportmarketingfirmen sind auf einen bestimmten Sektor spezialisiert … raten Sie mal: Sport! Personen, die in einer Sportmarketing-Agentur arbeiten, verfügen über ein fundiertes Wissen über die Welt des Sports oder über die Welt der von ihnen betreuten Sportarten.; sie den Marktwert kennen und das Recht Gesprächspartner auf dem Markt, und sie wissen, was sie anbieten sollen für Kunden auf der Grundlage der spezifischen Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens/der jeweiligen Marke. Wir erhalten oft Anrufe von potenziellen Kunden, die uns um Informationen über Investitionen in bestimmte Sportarten bitten – meistens sind es die Sportarten, die ihre Chefs angegeben haben, weil sie große Fans davon sind – und schließlich überzeugen wir sie davon, dass eine andere Sportart für ihr Unternehmen/ihre Marke auf der Grundlage konkreter Daten und Ziele eine bessere Lösung sein könnte.

Kompetenzen von Sportmarketingfirmen

Dank ihrer Erfahrung und der ihr zur Verfügung stehenden Daten ist eine Sportmarketing-Agentur in der Lage, die beste Strategie vorzuschlagen, den besten Sportsektor und innerhalb des Sektors die am besten geeignete Disziplin/Mannschaft/Spieler zu ermitteln. Die Agentur kann auch die Höhe der Investitionen und die darin enthaltenen Marketingleistungen für jedes einzelne Unternehmen bewerten und festlegen.

Wie bereits erwähnt, kennen die Agenturen die Welt des Sports und die Disziplinen, mit denen sie zu tun haben. Sie kennen den Markt und seine Werte sehr gut; sie verfügen über die richtigen Kontakte und den Zugang zu den richtigen Daten sowie über das strategische Wissen, das erforderlich ist, um jede Investition zu maximieren. Sie können mehrere Alternativen anbieten: Die Kunden erhalten je nach ihren Zielen, ihrer Anlageart und ihrem Gebiet mehrere Anlagemöglichkeiten.

Da sie die Branche sehr gut kennen, verfügen Sportmarketing-Agenturen auch über das Fachwissen, um unwirksame Möglichkeiten auszuschließen – eine bestimmte Sportart, eine bestimmte Disziplin oder ein bestimmtes Testimonial sind beispielsweise nicht unbedingt die beste oder effektivste Lösung für ein Unternehmen. Sie können das tun, weil sie kein bestimmtes “Produkt” oder Thema verkaufen müssen: Ihre Aufgabe ist es, zu versuchen, das beste Programm für jeden einzelnen Kunden zu verstehen und anzubieten. Sportmarketing-Agenturen sind echte Berater, die einem Unternehmen bei der Auswahl des besten Programms helfen, um die vom Unternehmen gesteckten Ziele zu erreichen, und sie
begleiten das Unternehmen während des gesamten Prozesses der Umsetzung und Nutzung des Sponsoringprogramms.

Beim Sponsoring geht es nicht nur um eine Marke/ein Logo auf einem Fußballtrikot oder auf der Motorradlackierung. Es sind Werbemaßnahmen zu aktivieren,

Gastfreundschaft

Programme zu organisieren, Inhalte zu teilen, soziale Medien einzubeziehen, Probenahmepläne und Veranstaltungen.

Sportsponsoring-Agenturen: kein Sponsorenscouting

Eine Tätigkeit, an der eine Sponsoring-Agentur oder eine Sportmarketing-Agentur normalerweise nicht beteiligt ist , ist das Sponsoring-Scouting. Mit anderen Worten, die Agenturen sind überhaupt nicht damit beschäftigt, Sponsoren für die Mannschaften, Vereine oder Sportler zu finden, die Geld brauchen, um die Saison oder die Meisterschaft zu überstehen. Sportmarketing-Agenturen machen genau das Gegenteil: Sie beginnen mit den Unternehmen und nehmen dann Kontakt zu den richtigen Sporteigenschaften auf.

Normalerweise sind die Manager der Athleten oder der Mannschaften/Vereine bzw. deren Verkaufsabteilungen für den Verkauf von Werbeflächen und Sponsoringpaketen zuständig. Das liegt vor allem daran, dass es keine Instanz gibt, die die Werte, Projekte und Handlungsspielräume eines Sportunternehmens (oder eines Spielers, Fahrers usw.) besser kennt als das Sportunternehmen selbst.

Das ist natürlich keine Frage des Niveaus oder des Prestiges: Wenn man keine Sponsoring-Forschung anbietet, ist es egal, ob man mit einem Aufsteiger oder einem Champions-League-Verein, einem MotoGP-Fahrer oder einem jungen regionalen Minimoto-Star spricht.

RTR Sports: eine Sportmarketing-Agentur für MotoGP, Formel 1, Formel E und MotoE

Wir haben beschlossen, uns auf den Motorsport zu spezialisieren. Ursprünglich taten wir dies zum Teil aus persönlicher Leidenschaft, vor allem aber, weil der Motorsport – abgesehen vom Fußball – über eine große Anhängerschaft verfügt, sowohl im Fernsehen als auch an den Rennstrecken, die einen Mehrwert für Investitionen darstellt. Meisterschaften wie
MotoGP
, Formel 1 und
Formel E
sind ein Wanderzirkus”, der alle 15 Tage, 9 Monate im Jahr, ein anderes Land besucht. Dieser Aspekt ist für Unternehmen, die an einer internationalen Sichtbarkeit oder an Geschäften im Ausland interessiert sind, von außerordentlichem Wert.

Fans und Unterstützer sind über die ganze Welt verstreut: Das mag eine Herausforderung sein, aber nicht für Sponsoringprogramme, da sie eine einheitliche und homogene Kommunikationsstrategie einsetzen können. Natürlich sind MotoGP oder F1 nicht in allen Fällen die “richtige” Sportart: Sie sind nicht für jedes Unternehmen die richtige Lösung – das haben wir nie behauptet.

Jedes Mal, wenn wir mit potenziellen oder bestehenden Kunden sprechen, ist es unser Ziel, den Zweck ihrer Investitionen in den Sport, die Kommunikationsadressen und die Länder, an denen sie interessiert sind, zu verstehen. Wenn Motoren nicht die richtige Welt für sie sind, dann haben wir die Möglichkeit und die Pflicht, andere Sektoren zu untersuchen.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Verpassen Sie nicht die Chance, sie zu teilen!

 

Silvia Schweiger
Silvia Schweiger
Sport has always been my passion and I was lucky enough to be able to make it my job too. Graduated in Foreign Languages and Literatures, with a Master in Marketing and Communication, for 20 years I have been offering consultancy to companies wishing to use sport as a marketing and communication tool to better engage with their target and reach their objectives. Without sport, life is boring.
Recent Posts

Leave a Comment

f1-sponsorship-cost