In MotoGP, Sport Sponsorship

Ich versetze mich selbst in die Lage eines Marketingdirektors oder Sponsoring-Managers einer Firma, der ein MotoGP-Team kontaktieren möchte, um Informationen über Sponsoring-Pakete einzuholen.

Möglicherweise gibt dieser Manager bei Google „wie man ein MotoGP Team kontaktiert kann“ oder „Team/MotoGP Teamkontakte“ ein und mit ein wenig Glück und Geduld ist er mit nur einem Klick im direkten Dialog mit den Teams.

Sponsoring-Landschaft: Es ist besser, mehr Optionen zu haben

Natürlich ist die oben beschriebene Methode eine Überlegung wert, aber ist sie auch die beste?

Die Gefahr besteht darin, einseitige Informationen zu erhalten und natürlich auf die einzige Option zu vertrauen, die von diesem Team gegeben wird, das sicherlich nicht erwähnt, wenn Ihnen andere Teams bessere Möglichkeiten bieten können.

Denken Sie darüber nach: Was würde umgekehrt passieren, wenn ein potenzieller Kunde Sie direkt kontaktieren würde? Würden Sie ihm jemals sagen, dass es andere Möglichkeiten gibt, vielleicht bei einem Ihrer Wettbewerber? Ich bezweifle es… und darüber sollten wir nachdenken.

Vielleicht gibt es ja eine bessere Möglichkeit, mit den Teams in Kontakt zu treten. Eventuell brauchen Sie auch Team X oder Y nicht zu kontaktieren, weil sie bereits mit einem Konkurrenten in Ihrer Branche zusammenarbeiten, oder vielleicht haben sie keine freie Kapazitäten in Ihrem Budgetrahmen.

Wie Sie die MotoGP-Teams kontaktieren können

 


Aprilia Racing Team Gresini

Aprilia: Überblick und Fakten

Das Aprilia Racing Team Gresini kommt aus Noale, Italien, und ist die gemeinsame Initiative einer der besten Motorradmarken Italiens und eines der bekanntesten Namen der MotoGP, Fausto Gresini. Nach einem schweren Start in ihr MotoGP-Comeback hat die italienische Rennschmiede ein deutlich verbessertes Motorrad und ein starkes Team aufgestellt. Jetzt ist es höchste Zeit für Aprilia, die verdienten Früchte zu ernten

Fahrer:

Aleix Espargarò (ESP), geboren am 30.07.1989, Nummer: 41

Lorenzo Savadori (ITA), geboren am 04.04.1993, Nummer: 32

Wie Sie das Aprilia Racing Team Gresini MotoGP-Team kontaktieren können

Webseite: gresiniracing.com/aprilia-racing-team-gresini-motogp/

Facebook: GresiniRacing

Instagram: GresiniRacing


Ducati Lenovo Team

Ducati: Überblick und Fakten

Die Besten aus Bologna waren auch schon oft die Schnellsten der MotoGP. Nichtsdestotrotz konnte Ducati nach Casey Stoners Erfolg im Jahr 2007 nicht mehr um den Titel mitfahren. Andrea Dovizioso erwies sich in den vergangenen Jahren als starker Titelanwärter, musste sich aber letztendlich – wieder einmal – Marc Marquez geschlagen geben. Borgo Panigale entschied sich einmal mehr für den australischen Weg und setzte auf die Townsville-Sensation Jack Miller an der Seite des ehemaligen Neulings Francesco Bagnaia.

Fahrer:

Jack Miller (AUS), geboren am 18.01.1995 – Nummer: 43

Francesco Bagnaia (ITA), geboren am 14.01.1997 – Nummer: 63

 

Wie Sie das Ducati Lenovo MotoGP-Team kontaktieren können

Webseite: ducati.com/it/it/racing/motogp/home

Instagram: ducaticorse

Facebook: Ducati


LCR Honda

LCR Honda: Überblick und Fakten

Das Ausrüsterteam LCR Honda (der Name steht für Lucio Cecchinello Racing) ist eines der bekanntesten und erfolgreichsten Satellitenteams, das in den letzten 20 Jahren im Motorradrennsport an den Start gegangen ist. Dank der Vision von Lucio Cecchinello und einem Team aus leidenschaftlichen und kreativen Profis konnte LCR in der Ära Cal Crutchlow beachtliche Erfolge feiern, darunter mehrere Podiumsplätze und einige Siege. In Monaco gehen nun der japanische Held Taka Nakagami und der jüngste der Marquez-Brüder, Alex, an den Start.

Fahrer:

Alex Marquez (SPA), geboren am 23.04.1996 – Nummer 73

Takaaki Nakagami (JPN), geboren am 09.02.1992 – Nummer 30

 

Wie Sie das LCR Honda MotoGP-Team kontaktieren können

Webseite: lcr.mc/

Facebook: LCRHondaMotoGPTeam

Instagram: lcr.team


Monster Energy Yamaha MotoGP

Monster Energy Yamaha MotoGP: Überblick und Fakten

Möglicherweise ist das Yamaha Factory Racing Team eines der populärsten MotoGP-Teams überhaupt und wurde mit einigen der besten Namen im Zweiradsport in Verbindung gebracht, von Lorenzo über Rainey bis natürlich zu dem 9-fachen Weltmeister Valentino Rossi. Nach dem Abgang von “The Doctor” beschlossen Lin Jarvis und sein Team, dass es an der Zeit sei, der französischen Sensation Fabio Quartararo eine Chance zu geben, die gelinde gesagt allerdings mehr als enttäuschend verlief. Maverick Vinales gehört ebenfalls zum Team, der Spanier hat jedoch bislang nur andeutungsweise sein immenses Talent erkennen lassen.

Fahrer:

Maverick Vinales (ESP), geboren am 12.01.1995 – Nummer: 12

Fabio Quartararo (FRA), geboren am 20.04.1999 – Nummer: 20

 

Wie Sie das Monster Energy Yamaha MotoGP-Team kontaktieren können

Website: yamahamotogp.com

Facebook: yamahamotogp

Instagram: yamahamotogp


Petronas Yamaha SRT

Petronas Yamaha SRT: Überblick und Fakten

Das Sepang Racing Team sorgte für Schlagzeilen in der MotoGP der Saison 2020. Nicht nur Morbidelli und Quartararo erwiesen sich als solide Wahl an der Fahrerfront, sondern auch die Technikfront zeigte eine beeindruckende Beständigkeit. Die Satelliten-Yamahas hatten oft die Nase vorn, und das dynamische Duo brachte wichtige Trophäen nach Malaysia zurück. Für 2021 hat Petronas Yamaha Valentino Rossi unter Vertrag genommen, aber der Italiener hat seine Pace auf der inzwischen nicht mehr so wettbewerbsfähigen Yamaha-Herausforderin noch nicht ganz gefunden.

Fahrer:

Valentino Rossi (ITA), geboren am 16.02.1979 – Nummer: 46

Franco Morbidelli (ITA), geboren am 04.12.1994 – Nummer: 21

 

Wie Sie das Petronas Yamaha SRT-Team kontaktieren können

Webseite: yamaha-racing.com/motogp/teams/petronas-yamaha-srt/

Facebook: SepangRacingTeam

Instagram: Sepangracingteam


Pramac Racing

Pramac: Überblick und Fakten

Ducatis stärkster Verbündeter hat seinen Sitz in den Hügeln der Toskana, wo der Geschäftsmann Paolo Campinoti sein Pramac-Reich errichtet hat. Pramac Ducati Racing ist zwar nur ein Satellitenteam, aber ein äußerst konkurrenzfähiges, und so überrascht es nicht, dass der französische Top Gun Zarco im Juni 2021 nur 14 Punkte hinter dem Spitzenplatz in der Fahrerwertung zurückliegt.

Fahrer:

Johann Zarco (FRA), geboren am 16.07.1990 – Nummer: 5

Jorge Martin (SPA), geboren am 29.01.1998

 

Wie Sie das Pramac Racing-Team kontaktieren können

Webseite: pramacracing.com

Facebook: PramacRacing

Instagram: pramacracing


Red Bull KTM Factory Racing

Als KTM 2017 auf die Rennstrecke zurückkehrte, wussten alle, dass sie einen starken Kontrahenten abgeben würden. Damit lagen sie nicht falsch. Angetrieben von einer unglaublichen Arbeitsmoral und mit ein wenig Hilfe von den Landsleuten bei Red Bull, hat KTM sein Motorrad auch dank der Tipps und Tricks von MotoGP-Legende Dani Pedrosa verbessert. Brand Binder und Miguel Oliveira -wenn sie auch nicht die meistdiskutierten Jungs im Fahrerlager sind- bilden ein starkes und aggressives Gespann, welches immer für sehr spannendes und effektives Racing sorgt.

KTM: Überblick und Fakten

Fahrer:

Brad Binder (SAF), geboren am 11.08.1995 – Nummer: 33

Miguel Oliveira (POR), geboren am 04.01.1995 – Nummer: 88

 

Wie Sie das Red Bull KTM Factory Racing-Team kontaktieren können

Webseite: ktm.com/it-it/racing/road-racing.html

Facebook: Official.KTM

Instagram: ktm_official


Repsol Honda Team

Honda HRC: Überblick und Fakten

Es ist vielleicht nicht das beste Jahr, um die Leistung von Honda HRC zu beurteilen. Nach Marc Marquez’ schrecklicher Verletzung im Jahr 2020 hat das Kraftpaket aus Tokio noch damit zu kämpfen, den Weg zurück an die Spitze zu finden. Die orangefarbene Maschine ist alles andere als freundlich und kann -anscheinend- nur von einem Weltmeister gezähmt werden. Das machte es für Pol Espargaro ziemlich schwierig, dort zu sitzen, wo er meinte, hin zu gehören. Aber unterschätzen Sie niemals einen Champion. Denn Honda ist mit Sicherheit einer.

Fahrer:

Marc Marquez (SPA), geboren am 17.02.1993 – Nummer 93

Pol Espargaro (SPA), geboren am 10.06.1991 – Nummer: 44

 

Wie Sie das Repsol Honda MotoGP-Team kontaktieren können

Webseite: motogp.hondaracingcorporation.com

Facebook: hondaracingcorporation

Instagram: hondaracingcorporation


Sky VR46 Avintia

Sky VR46: Überblick und Fakten

Nachwuchsfahrer Enea Bastianini und Luca Marini komplettieren das Aufgebot für das VR46 Avintia Team, auch bekannt als Esponsorama racing Team. VR46 und der italienische Fernsehsender SKY haben Nägel mit Köpfen gemacht und ein zukunftsweisendes Projekt gesponsert, das auf Ducati-Material fährt. Die Youngsters haben Talent und Engagement gezeigt, aber es ist ein langer Weg nach oben, wenn man rocken will.

Fahrer:

Enea Bastianini (ITA), geboren am 30.12.1997

Luca Marini (SPA), geboren am 10.08.1997 – Nummer: 10

 

Wie Sie das Sky VR46 Avintia MotoGP-Team kontaktieren können

Webseite: http://esponsorama.ad/es/motogp/

Facebook: realeavintia/

Instagram: realeavintia/


Team SUZUKI ECSTAR

SUZUKI: Überblick und Fakten

Die Weltmeister von 2020 sind ganz besonders von der japanischen Art geprägt. Sie sind ruhig, präzise, ausgeglichen und methodisch. So ist dann auch ihr Motorrad: Die GSX-RR ist ein kraftvolles und doch gutmütiges Biest, das auf jeder Art von Strecke Wunder vollbringt. Um das Bild zu vervollständigen, brachte der Spanier Joan Mir Geschwindigkeit und Intelligenz in die Hamamatsu-Fabrik und zeigte der Welt, was ein schlauer Mann auf einem ausgeklügelten Motorrad erreichen kann.

Fahrer:

Joan Mir (SPA), geboren am 01.09.1997 – Nummer: 36

Alex Rins (SPA), geboren am 08.12.1995 – Nummer: 42

 

Wie Sie das Suzuki Ecstar MotoGP-Team kontaktieren können

Webseite: suzuki-motogp.com/

Facebook: suzukimotogp

Instagram: suzukimotogp/


Tech 3 KTM Factory Racing

Tech 3: Überblick und Fakten

Neues Jahr, neues Glück für Hervè Poncharal. Einer der etabliertesten Namen in der MotoGP, Poncharal, hat sich von seinen alten Freunden bei Yamaha getrennt, um frische österreichische Luft zu schnuppern und kämpft nun darum, mit einem neuen Team (Lecuona, Petrucci), einem neuen Motorrad und einer neuen, ähm, Philosophie einen Rhythmus zu finden. Aber er wird es schaffen, so wie er es immer geschafft hat.

Fahrer:

Iker Lecuona (SPA), geboren am 06.01.2000 – Nummer: 27

Danilo Petrucci (ITA), geboren am 24.10.1990 – Nummer: 9

 

Wie Sie das Tech 3 KTM Factory Racing-Team kontaktieren können

Webseite: motogp.teamtech3.fr

Facebook: Tech3Racing1

Instagram: Tech3Racing


Möchten Sie stattdessen mit einer Sportmarketing-Agentur Kontakt aufnehmen?

In Anbetracht der vielen verschiedenen Möglichkeiten ist es besser, sich an eine Sportmarketing-Agentur zu wenden, die Ihnen eine effektive Sportmarketing-Beratung anbietet. Dabei werden Ihre Ziele und Bedürfnisse analysiert und die am besten geeignete Lösung für Ihr Unternehmen erarbeitet.

Vergessen Sie aber nicht, dass ohne eine Vorstellung des Budgets keine Agentur Ihnen helfen oder Lösungen anbieten kann. Kurzum: Wenn Sie kein Budget, sondern nur Hypothesen haben, laufen Sie Gefahr, Ihre Zeit zu verschwenden und nicht die gewünschte Unterstützung zu erhalten.

Wenn Sie stattdessen klare Vorstellungen haben und die Unterstützung derer brauchen, die frühzeitig die ersten schnellen Checks durchführen können, dann rufen Sie uns ohne zu zögern an und wir führen Sie klug in die Welt einer der spannendsten Sportarten der Welt ein. Eine Sportart, die MotoGP, welche immer noch außergewöhnliche Möglichkeiten und ROI-Zahlen bietet, die Sie zum Lächeln bringen werden.

Das Gleiche gilt natürlich auch für den Fall, dass Sie Teams der Formel E (erfahren Sie mehr über die Formel E Angency), der Formel 1, der MotoE, der Moto2 und der Moto3 sowie jedes Team im Allgemeinen kontaktieren möchten.

Riccardo Tafà
Riccardo nasce a Giulianova, si laurea in legge all’Università di Bologna e decide di fare altro, dopo un passaggio all’ ISFORP (istituto formazione relazioni pubbliche) di Milano si sposta in Inghilterra. Inizia la sua carriera lavorativa a Londra nelle PR, prima da MSP Communication e poi da Counsel Limited. Successivamente, seguendo la sua insana passione per lo sport, si trasferisce da SDC di Jean Paul Libert ed inizia a lavorare nelle due e nelle 4 ruote, siamo al 1991/1992. Segue un breve passaggio a Monaco, dove affianca il titolare di Pro COM, agenzia di sports marketing fondata da Nelson Piquet. Rientra in Italia e inizia ad operare in prima persona come RTR, prima studio di consulenza e poi società di marketing sportivo. 
Nel lontanissimo 2001 RTR vince il premio ESCA per la realizzazione del miglior progetto di MKTG sportivo in Italia nell’anno 2000. RTR tra l’altro ottiene il maggior punteggio tra tutte le categorie e rappresenta L’Italia nel Contest Europeo Esca. Da quel momento, RTR non parteciperà più ad altri premi nazionali o internazionali. Nel corso degli anni si toglie alcune soddisfazioni e ingoia un sacco di rospi. Ma è ancora qua, scrive in maniera disincantata e semplice, con l’obiettivo di dare consigli pratici (non richiesti) e spunti di riflessione.
Recent Posts

Leave a Comment

Let's get in touch!

Can't find what you're looking for? Send us a quick message and we'll get back to you in minutes.