In Motorsport, Sport Sponsorship, Sport-Marketing

Bei RTR Sport-Marketing verbringen wir die meiste Zeit mit Möglichkeiten des Motorsport-Sponsorings: Warum ist das so? Weil wir eine Leidenschaft für alles haben, was Rennen fährt, aber vor allem, weil Motorsport-Sponsoring sich immer als eine der effektivsten Entscheidungen in Bezug auf die Rentabilität von Investitionen im Bereich des Sportmarketings erwiesen hat.

Rennsport-Sponsoring: Aus den 60er Jahren mit Wut.

Der Motorsport ist in der Tat einer der am weitesten entwickelten Sportsektoren in Bezug auf Marketing– und Sponsoring-Möglichkeiten. Bereits in den sechziger Jahren begannen die MotoGP- und F1-Teams, ihre Trachten von ihren jeweiligen Landesfarben auf die erkennbaren Farbeneiniger internationaler Pioniermarken umzustellen. Diese Marken erkennen die Gelegenheit, ihre Zielgruppe anzusprechen, indem sie ihre Begeisterung zum Tragen bringen.

Motorsport-Sponsoring gehört seit jeher zu den Favoriten der Unternehmen, und man kann mit Sicherheit sagen, dass der Motorsport in Bezug auf die Qualität der Dienstleistungen und die Einstellung gegenüber Sponsoren unübertroffen ist. Sechzig Jahre Erfahrung lehrten die Teams genau, was benötigt wird und wie sie alle mit den Veranstaltungen verbundenen Marketing-Möglichkeiten zu Gunsten ihrer Partner nutzen können. Davon zeugen die bedeutsamen, die Ära bestimmenden Partnerschaften wie Martini, Shell, Rothmans, Camel und Repsol.

Aus diesem Grund erinnern wir uns noch an einige der bekanntesten Beispiele für das Rennsport-Sponsoring – den goldenen John Players Special Lotus oder Ayrtons Marlboro unter dem Motto McLaren, die den Unternehmen immer noch Vorteile bringen. Die Zusammenarbeit hat perfekt gepasst, und die Ausführung war genau richtig.

Die Abteilung Communicatiowwwn des Teams

Wenn die Teams in der Vergangenheit perfekt organisiert waren, um ihren Hintermännern zu helfen und sie bei der Erreichung ihrer Ziele zu unterstützen, so gilt dies heute umso mehr. Die Kommunikationsabteilung eines Teams ähnelt der Struktur einer Kommunikationsagentur mit einem Team von Menschen mit den Fähigkeiten, dem Kunden in verschiedenen Bereichen zu helfen. Von der Strategie bis zur Grafik, von der Beschaffung von Werbemitteln bis zum Außendienstpersonal. Seien Sie also versichert, dass eine gute Sport-Marketing-Agenturzusammen mit der Abteilung für Teamkommunikation alle Ihre Bedürfnisse abdecken kann. Die richtige Struktur ist entscheidend für die Aktivierung einer plattformübergreifenden Zusammenarbeit.

Motorsport-Sponsoringpakete bringen weltweite Vorteile.

Nur wenige Sportereignisse bringen die Welt wirklich zusammen: die Fußballweltmeisterschaft, die OlympischenSpiele, die F1und die MotoGP. Der wirkliche Unterschied zwischen diesen Ereignissen liegt in der Häufigkeit. Die Olympischen Spiele und die Weltmeisterschaft finden alle vier Jahre statt, während sich die Spitzenklassen des Rennsports jedes Jahr in 12/20 Nationen und 5 Kontinenten einfinden.

Dies ist ein großer Aspekt, den es zu berücksichtigen gilt, denn er ermöglicht es multinationalen Unternehmen, die bereit sind, Kunden aus der ganzen Welt anzusprechen, dies mit nur einer Kampagne zu tun. Mit wenigen Worten: Motorsport-Sponsoring kann einem Unternehmen eine wirklich mobile Werbeplattform bieten, die für seine Bedürfnisse genutzt werden kann.

Die Häufigkeit bietet die Möglichkeit, das Zielpublikum in seinem Territorium ständig anzusprechen und vereinfacht die Logistik. Die Regelmäßigkeit dieser Sportserien und der von ihnen dargebotenen Showvereinheitlicht die Kommunikation auf jährlicher Basis… darüber hinaus werden die Risiken für die Sponsoren stark reduziert. Sollte während der Saison eine Herausforderung auftauchen, haben Sie in der folgenden Saison die Möglichkeit, die Kooperationsstrategie zu optimieren und an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Leider ist dies im Fussball nicht der Fall, wo das Verpassen des letzten Teils des Turniers bedeutet, vier weitere Jahre auf eine neue Gelegenheit zu warten und einen Notfallplan umzusetzen, da man sich nicht auf die Sichtbarkeit und das Storytelling im Zusammenhang mit diesem Ereignis verlassen kann. Erinnern Sie sich an das kürzliche Ausscheiden der italienischen Fussballmannschaft bei der russischen Weltmeisterschaft? Ich kann mir nicht vorstellen, welchen Schaden die Sponsoren für all die fehlenden Monate der Berichterstattung erlitten haben.

Motorsport-Sponsoringpakete haben ein effektives Wertesystem und auch ein beeindruckendes Publikum

Der Motorsport verkörpert wirklich einige der wichtigsten Werte für jedes Unternehmen: Leistung, Schnelligkeit, Zuverlässigkeit, Hightech, Leidenschaft, Internationalität und in den letzten Jahren sogar Nachhaltigkeit mit der Einführung von zwei voll elektrischen Meisterschaften (Formel E und MotoE), die den Weg in die Zukunft der modernen Mobilität öffnen.

Das Publikum, das mit diesen Meisterschaften verbunden ist, ist riesig; denken Sie nur daran, dass die MotoGP im vergangenen Jahr mehr als 400 Millionen Menschen erreichte, und obwohl die F1 sehr gut läuft, ist es die FormulaE, die den stärksten Wachstumstrend von allen zeigt. Folgen Sie dem Link, um zu lesen, was Forbes dazu sagt https://www.forbes.com/sites/setheverett/2018/07/30/formula-e-ratings-impressive-as-fourth-season-concludes/#3496f04c753f (Erfahren Sie mehr über dieFormula E-Sponsoring-Agentur)

Pound for Pound-Sponsoring-Möglichkeiten gehören zu den effektivsten Instrumenten im Marketing

Dank der internationalen Sichtbarkeit, die es bietet, seinem Wertesystem, der Begeisterung, die es mit sich bringt, und der Faszination modernster Maschinen steigert das Motorsport-Sponsoring den Verkauf, erobert neue Kunden und verbessert die Positionierung jeder Marke. Sie werden erstaunt sein, zu sehen, welche Rendite ein gut konzipiertes und umgesetztes Sponsoring im Motorsport erzielen kann.

Es ist kein Zufall, dass einige der renommiertesten Unternehmen der Welt an Rennsport-Sponsoringprojekten beteiligt sind. Unternehmen sind auf der Suche nach Effizienz, und Sponsoring ist ein Marketinginstrument, das großartige Ergebnisse garantieren kann. Es hat die Fähigkeit, ein positives Gefühl gegenüber dem Ziel zu vermitteln, es unterbricht nicht das, was sie zu sehen beschlossen haben, und es ist mit ihrer Leidenschaft verbunden.

Wenn Sie sich über Motorsport-Sponsoring-Möglichkeiten erkundigen möchten, die Ihren Bedürfnissen entsprechen könnten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Es ist ein Gespräch wert, nicht wahr?

Riccardo Tafà
Riccardo nasce a Gulianova, si laurea in legge all’Università di Bologna e decide di fare altro, dopo un passaggio all’ ISFORP (istituto formazione relazioni pubbliche) di Milano si sposta in Inghilterra. Inizia la sua carriera lavorativa a Londra nelle PR, prima da MSP Communication e poi da Counsel Limited. Successivamente, seguendo la sua insana passione per lo sport, si trasferisce da SDC di Jean Paul Libert ed inizia a lavorare nelle due e nelle 4 ruote, siamo al 1991/1992. Segue un breve passaggio a Monaco, dove affianca il titolare di Pro COM, agenzia di sports marketing fondata da Nelson Piquet. Rientra in Italia e inizia ad operare in prima persona come RTR, prima studio di consulenza e poi società di marketing sportivo. 
Nel lontanissimo 2001 RTR vince il premio ESCA per la realizzazione del miglior progetto di MKTG sportivo in Italia nell’anno 2000. RTR tra l’altro ottiene il maggior punteggio tra tutte le categorie e rappresenta L’Italia nel Contest Europeo Esca. Da quel momento, RTR non parteciperà più ad altri premi nazionali o internazionali. Nel corso degli anni si toglie alcune soddisfazioni e ingoia un sacco di rospi. Ma è ancora qua, scrive in maniera disincantata e semplice, con l’obiettivo di dare consigli pratici (non richiesti) e spunti di riflessione.
Recent Posts

Leave a Comment

Scrivici

Scrivici un messaggio, verrai contattato al più presto.

Marco Melandri fortuna and Spidermancal-crutchlow-2019