In Sport Sponsorship, Sport-Marketing

Das Dröhnen der Motoren, der Geruch von brennendem Gummi und der Nervenkitzel eines Hochgeschwindigkeitsrennens – das sind die Markenzeichen der Superbike-Weltmeisterschaft (WSBK). Doch hinter der Aufregung auf der Rennstrecke verbirgt sich eine leistungsstarke Plattform für das Wachstum von Unternehmen (B2B). Dieser Blog gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie Unternehmen das WSBK-Sponsoring nutzen können, um Innovationen voranzutreiben, wertvolle Partnerschaften zu schließen und ihren B2B-Erfolg zu beschleunigen.

Der WSBK-Vorteil

Die 1988 gegründete Superbike-Weltmeisterschaft hat sich zu einem globalen Phänomen entwickelt, das Millionen von Fans anzieht und die besten Motorradhersteller der Welt vorstellt. Was die WSBK von anderen unterscheidet, ist die einzigartige Mischung aus Spitzentechnologie und serienmäßigen Motorrädern, die eine perfekte Synergie zwischen Verbraucherprodukten und Hochleistungssport schafft.

Für B2B-Unternehmen bietet die WSBK ein dynamisches Umfeld, um ihre Produkte, Dienstleistungen und technologischen Fähigkeiten zu präsentieren. Die Reichweite der Meisterschaft mit Rennen, die in mehreren Ländern stattfinden, bietet eine einmalige Gelegenheit, mit potenziellen Partnern und Kunden auf internationaler Ebene in Kontakt zu treten.

wsbk2

Technologietransfer: Von der Rennstrecke auf die Straße

Einer der überzeugendsten Aspekte des WSBK-Sponsorings für B2B-Wachstum ist der direkte Technologietransfer vom Rennsport zu Verbraucherprodukten. Im Gegensatz zu anderen Motorsportarten, bei denen die technologische Kluft zwischen Rennfahrzeugen und Straßenfahrzeugen groß ist, sorgt das seriennahe Format der WSBK dafür, dass Innovationen auf der Rennstrecke schnell ihren Weg in die Verkaufsräume finden.

Dieser rasche Technologietransfer ist ein starkes Argument für B2B-Unternehmen, die in Bereichen wie z.B.:

  1. Fortschrittliche Materialien
  2. Elektronik und Sensoren
  3. Datenanalytik und Telemetrie
  4. Kraftstoffeffizienz und Nachhaltigkeit
  5. Sicherheitssysteme

Aufbau von Glaubwürdigkeit und Autorität der Marke

In der B2B-Welt ist Glaubwürdigkeit eine Währung. Das WSBK-Sponsoring bietet eine einzigartige Plattform, um die Autorität Ihrer Marke in Sachen Hochleistung, Präzisionstechnik und Spitzentechnologie aufzubauen und zu stärken.

Nehmen Sie das Beispiel von Pirelli, dem offiziellen Reifenlieferanten der WSBK seit 2004. Durch seine langjährige Partnerschaft mit der Meisterschaft hat Pirelli nicht nur seine Reifentechnologie unter den anspruchsvollsten Bedingungen präsentiert, sondern sich auch als führend in Sachen Leistung und Innovation positioniert.
Diese Verbindung hat zweifellos zum Erfolg von Pirelli sowohl auf dem Verbraucher- als auch auf dem B2B-Markt beigetragen.

Indem Sie Ihre Marke mit der WSBK-Elite in Einklang bringen, senden Sie eine starke Botschaft an potenzielle B2B-Partner über Ihr Engagement für Spitzenleistungen, Performance und Innovation… aber was hat Pirelli getan?

Produktentwicklung: Pirelli hat die WSBK-Plattform genutzt, um seine Reifentechnologie zu testen und zu verfeinern, was zur Entwicklung von Hochleistungsreifen sowohl für den Rennsport als auch für den Verbrauchermarkt geführt hat.

Autorität der Marke: Die Zusammenarbeit mit der WSBK hat Pirelli als führendes Unternehmen in der Reifentechnologie positioniert und seine Glaubwürdigkeit und Autorität in der Automobilbranche gestärkt.

B2B-Partnerschaften: Das Engagement von Pirelli in der WSBK hat die Zusammenarbeit mit Motorradherstellern und anderen Automobilunternehmen erleichtert und damit Wachstum und Innovation im B2B-Bereich gefördert.

wsbk3

Networking und Beziehungsaufbau

Einer der wertvollsten Aspekte des WSBK-Sponsorings für das B2B-Wachstum sind die unvergleichlichen Networking-Möglichkeiten, die es bietet.
Das Fahrerlager bei WSBK-Veranstaltungen ist ein Zentrum des Geschehens, in dem Teambesitzer, Hersteller, Technologieanbieter und Branchenführer zusammenkommen.

Diese Veranstaltungen bieten einen einzigartigen, informellen Rahmen, um Beziehungen aufzubauen, mögliche Kooperationen zu besprechen und Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu präsentieren. Die gemeinsame Leidenschaft für den Motorsport schafft eine sofortige Verbindung, baut Barrieren ab und erleichtert offene und produktive Gespräche.

Darüber hinaus gibt es bei vielen WSBK-Veranstaltungen spezielle B2B-Bereiche und Networking-Sessions, die strukturierte Möglichkeiten bieten, mit potenziellen Partnern und Kunden in Kontakt zu treten. Diese persönlichen Kontakte können von unschätzbarem Wert sein, wenn es darum geht, Vertrauen aufzubauen und den Grundstein für zukünftige Geschäftsbeziehungen zu legen.

Erstellung von Inhalten und Thought Leadership

Im heutigen digitalen Zeitalter sind Inhalte das A und O, und das WSBK-Sponsoring bietet eine Fülle von Material für die Erstellung ansprechender, teilbarer Inhalte. Von Blicken hinter die Kulissen der Rennvorbereitung bis hin zu detaillierten Analysen von Renndaten – die Möglichkeiten sind endlos.

Indem Sie Ihr WSBK-Sponsoring nutzen, um wertvolle Inhalte zu erstellen, können Sie:

  1. Zeigen Sie Ihr Fachwissen in Bereichen wie Datenanalyse, Materialwissenschaft oder Ingenieurwesen.
  2. Präsentieren Sie reale Anwendungen Ihrer Produkte oder Dienstleistungen
  3. Erreichen Sie über soziale Medien und digitale Plattformen ein größeres Publikum
  4. Positionieren Sie Ihr Unternehmen als Vordenker in Ihrer Branche

Dieser inhaltsorientierte Ansatz erhöht nicht nur die Sichtbarkeit Ihrer Marke, sondern bietet auch wertvolle Ressourcen für potenzielle B2B-Partner und macht Ihr Unternehmen zu einer wichtigen Quelle für Branchenwissen und Innovationen.

Erfolgreiche Fallstudien von B2B-Unternehmen, die WSBK-Sponsoring für ihr Wachstum nutzen

Hier sind einige bemerkenswerte Fallstudien, die die Effektivität von WSBK-Sponsoring für B2B-Wachstum unterstreichen:

Akrapovič: Auspuffanlagen und Leistung

Akrapovič, ein Hersteller von Hochleistungsauspuffanlagen, hat sein Sponsoring der WSBK-Teams genutzt, um die Fähigkeiten seiner Produkte in einem wettbewerbsorientierten Rennumfeld zu demonstrieren.

Durch die Ausstattung von WSBK-Motorrädern mit seinen Auspuffanlagen konnte Akrapovič die Leistung und Haltbarkeit seiner Produkte einem weltweiten Publikum präsentieren.

Markterweiterung: Die durch das WSBK-Sponsoring gewonnene Sichtbarkeit hat Akrapovič geholfen, seine Marktreichweite zu erweitern und neue B2B-Kunden im Automobil- und Motorsportsektor zu gewinnen.

Innovation und F&E: Das Feedback und die Daten, die bei den WSBK-Rennen gesammelt wurden, haben Akrapovičs Produktangebot kontinuierlich verbessert und innoviert.

Motul: Schmierstoffe und Motorleistung

Motul, ein weltweit führender Hersteller von Hochleistungsschmierstoffen, ist ein prominenter Sponsor der WSBK und nutzt die Plattform, um die Wirksamkeit seiner Produkte unter extremen Rennbedingungen zu unterstreichen.

Das WSBK-Sponsoring bietet Motul ein strenges Testfeld für seine Schmierstoffe, um deren Leistung und Zuverlässigkeit zu prüfen.

Differenzierung der Marke: Die Assoziation mit dem Hochleistungsrennsport hat Motul von seinen Mitbewerbern abgehoben und das Markenimage und die Attraktivität für B2B-Kunden verbessert.

Engagement für Kunden: Motul hat sein WSBK-Sponsoring genutzt, um mit Kunden und Partnern durch Veranstaltungen, Werbeaktionen und digitale Inhalte in Kontakt zu treten und seine B2B-Beziehungen zu stärken.

Dell Technologien: Datenanalyse und Leistungsoptimierung

Dell Technologies ist eine Partnerschaft mit den WSBK-Teams eingegangen, um fortschrittliche Datenanalyselösungen bereitzustellen, die den Teams helfen, ihre Leistung zu optimieren und sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Die Datenanalyse-Tools von Dell wurden in die Arbeitsabläufe der WSBK-Teams integriert und bieten Echtzeit-Einblicke und Leistungsoptimierung.

Vordenkerrolle: Die Partnerschaft hat Dell als Vordenker im Bereich Datenanalyse und Technologie positioniert und damit das Interesse anderer B2B-Kunden geweckt, die ähnliche Lösungen suchen.

Geschäftliches Wachstum: Die durch das WSBK-Sponsoring gewonnene Sichtbarkeit und Glaubwürdigkeit hat Dell neue Geschäftsmöglichkeiten und Partnerschaften in verschiedenen Branchen eröffnet.

Alpinestars: Sicherheitsausrüstung und Innovation

Alpinestars, ein Hersteller von Hochleistungs-Schutzausrüstung für Motorradfahrer, hat das WSBK-Sponsoring genutzt, um seine innovativen Produkte und sein Engagement für die Sicherheit der Fahrer zu präsentieren.

Produktpräsentation: Das WSBK-Sponsoring hat Alpinestars eine öffentlichkeitswirksame Plattform verschafft, um die Wirksamkeit seiner Sicherheitsausrüstung in realen Rennszenarien zu demonstrieren.

Fortschritte in Forschung und Entwicklung: Die Partnerschaft hat die Zusammenarbeit mit den WSBK-Teams erleichtert und Fortschritte in der Sicherheitstechnologie und Produktentwicklung ermöglicht.

Anerkennung der Industrie: Das Engagement von Alpinestars in der WSBK hat den Ruf des Unternehmens als führendes Unternehmen für Sicherheitsausrüstung gestärkt und neue B2B-Kunden in der Motorsport- und Automobilbranche angezogen.

Diese Beispiele zeigen, auf welch unterschiedliche Weise B2B-Unternehmen das WSBK-Sponsoring erfolgreich genutzt haben, um Wachstum, Innovation und Markenbekanntheit zu fördern. Ob durch Produktentwicklung, Technologieintegration oder Markendifferenzierung, das WSBK-Sponsoring bietet eine leistungsstarke Plattform für B2B-Erfolge.

wsbk

ROI messen: Jenseits der Markenbekanntheit

Während die Markenpräsenz ein wesentlicher Vorteil des WSBK-Sponsorings ist, erfordert die Messung des Return on Investment (ROI) für das B2B-Wachstum einen differenzierteren Ansatz. Zu den zu berücksichtigenden Leistungsindikatoren (KPIs) gehören:

  1. Anzahl der neu generierten B2B-Leads
  2. Steigerung des Wertes der Vertriebspipeline
  3. Neue Partnerschaften oder Kooperationen gegründet
  4. Patente oder Innovationen, die durch rassenbezogene F&E entwickelt wurden
  5. Medienberichterstattung und Möglichkeiten zur Vordenkerrolle

Durch die Festlegung klarer Ziele und die Verfolgung dieser KPIs können Sie die greifbaren geschäftlichen Auswirkungen Ihres WSBK-Sponsorings nachweisen und weitere Investitionen in diese leistungsstarke Marketingplattform rechtfertigen.

Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung der Unternehmen

Da Nachhaltigkeit in der Geschäftswelt immer wichtiger wird, bietet die WSBK eine glaubwürdige Plattform, um das Engagement Ihres Unternehmens für die Umwelt zu präsentieren. Die Meisterschaft hat Fortschritte in Sachen Nachhaltigkeit gemacht, darunter die Einführung nachhaltiger Kraftstoffe im Jahr 2024 mit einem Mindestanteil von 40 % an nicht fossilen Kraftstoffen.

Indem Sie Ihr Sponsoring auf die Nachhaltigkeitsinitiativen der WSBK abstimmen, können Sie:

  1. Demonstrieren Sie das Engagement Ihres Unternehmens für die Reduzierung der Umweltbelastung
  2. Zusammenarbeit bei der Entwicklung nachhaltiger Technologien
  3. Engagieren Sie sich mit umweltbewussten B2B-Partnern
  4. Schärfen Sie das Profil Ihrer sozialen Verantwortung als Unternehmen

Dieser Fokus auf Nachhaltigkeit kann besonders wertvoll für B2B-Unternehmen in Sektoren wie Energie, Materialien oder Logistik sein, in denen Umweltaspekte immer wichtiger werden.

Die Zukunft des WSBK-Sponsorings

Wenn wir in die Zukunft blicken, ist das Potenzial, WSBK-Sponsoring für B2B-Wachstum zu nutzen, aufregender denn je. Die Meisterschaft entwickelt sich weiter und setzt auf neue Technologien

Darüber hinaus eröffnet die zunehmende Digitalisierung des Sports, von fortschrittlicher Telemetrie bis hin zu Virtual-Reality-Erlebnissen, neue Möglichkeiten für Technologieunternehmen, ihre Fähigkeiten zu demonstrieren und mit potenziellen B2B-Partnern in Kontakt zu treten.

Beschleunigen Sie Ihren B2B-Erfolg

Das WSBK-Sponsoring bietet eine einzigartige und leistungsstarke Plattform zur Förderung des B2B-Wachstums. Indem sie die internationale Reichweite, den technologischen Fokus und die Networking-Möglichkeiten der Meisterschaft nutzen, können Unternehmen ihre Innovationen beschleunigen, wertvolle Partnerschaften aufbauen und sich als Marktführer in ihren jeweiligen Branchen positionieren.

Da die Grenzen zwischen den verschiedenen Branchen immer mehr verschwimmen und der technologische Wandel immer schneller voranschreitet, bietet das WSBK-Sponsoring eine dynamische und aufregende Möglichkeit, an der Spitze der Innovation zu bleiben und Ihren B2B-Erfolg voranzutreiben. Ganz gleich, ob Sie ein Startup-Unternehmen sind, das sich einen Namen machen möchte, oder ein etablierter Branchenführer, der nach neuen Wachstumsmöglichkeiten sucht – es ist an der Zeit, darüber nachzudenken, wie ein WSBK-Sponsoring Ihnen dabei helfen kann, Ihre B2B-Strategie auf Hochtouren zu bringen.

Können wir Ihnen helfen, Ihren besten Sponsoringvertrag abzuschließen?

Riccardo Tafà
Riccardo Tafà
Riccardo schloss sein Jurastudium an der Universität von Bologna ab. Er begann seine Karriere in London in der PR-Branche und arbeitete dann in der Zwei- und Vierradbranche. Es folgte ein kurzer Umzug nach Monaco, bevor er nach Italien zurückkehrte. Dort gründete er RTR, zunächst eine Beratungsfirma und dann ein Sportmarketingunternehmen, das er schließlich nach London zurückverlegte.
Recent Posts

Leave a Comment

Digital Activation
sponsorizzazione motorsport