In Marketing Sportivo, Sponsorizzazioni Sportive

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, in Sportsponsoring zu investieren, ist es wichtig, genau zu wissen, welche geschäftlichen Vorteile Sie erzielen können.

Eine der Fragen, die Sie sich sicher schon gestellt haben, ist, wie die Sportsponsoring kann Ihnen helfen, Ihr Potenzial auszuschöpfen Verbraucher. Oder wie kann man die ROI. Oder, was noch wichtiger ist, wie all die Vorteile der Patenschaft in einem Marketingplan.

Wir werden hier unser Bestes tun, um Ihnen die Vorteile von Investitionen in diesem Bereich zu erläutern.

Sponsoring im Sport: ein effizientes und modernes Marketinginstrument

Laut einer Studie von Infiniti Research Limited, die im Sommer 2022 veröffentlicht wurde, wird erwartet, dass die weltweite Sportsponsoring-Branche im Zeitraum 2022-2026 um 44,99 Mrd. USD wachsen wird, mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 18,55 %. Diese beeindruckende Zahl beweist die Wirksamkeit des Sportsponsorings im heutigen Marketingszenario.

Während Sportfans auf der ganzen Welt dank Pay-per-View-Diensten, OTTS und sozialen Medien immer besseren und einfacheren Zugang zu Sportereignissen haben, die Zahl und die Tiefe der Sponsoringmöglichkeiten steigenden Sponsoren eine Reihe von Vorteilen und Beteiligungsmöglichkeiten zu bieten.

Natürlich hat sich das Sponsoring in den letzten 20 Jahren verändert – und das zum Glück – ebenso wie die Sportindustrie. Obwohl das Sponsoring im Sport nach wie vor ein äußerst wirksames Mittel ist, um Markenbekanntheit aufzubauen und schnellen Zugang zur Fangemeinde zu erlangen, zeichnet sich der Sport heute vor allem durch die Schaffung eines positiven, gesunden Images für Marken und Unternehmen sowie durch die Schaffung und Monetarisierung von ansprechenden Inhalten und Geschichten aus.

Die Vorteile des Sponsorings für Ihr Unternehmen

Wie wir sehen werden, sind die Vorteile des Sponsorings zahlreich. Und die Vorteile, die Sie erhalten, egal ob es sich um ein Sponsoring in der MotoGP oder in einer anderen Motorsportdisziplin oder in einer anderen Sportart handelt, hängen nicht ausschließlich mit der einfachen Markenbekanntheit zusammen.
Die Sichtbarkeit ist die Spitze des Eisbergs, sie ist sicherlich sehr wichtig und der offensichtliche Vorteil, den jeder sofort erkennt, aber es gibt noch viel mehr.

Kampagnen, die auf mehreren Plattformen genutzt werden können

Das Sportsponsoring steht in engem Zusammenhang mit der Sichtbarkeit, da viele Menschen Mannschaften, Turniere und Meisterschaften verfolgen sei es im Stadion oder bei Wettkämpfen, sei es als Zuschauer vor dem Fernseher oder über die sozialen Medien.
Die Zielgruppen nutzen häufig eine Kombination verschiedener Kanäle (und Geräte), um mehr Informationen zu erhalten.
Das bedeutet, dass Ihre Marke vor, während und nach der Veranstaltung die einmalige Gelegenheit hat, die Aufmerksamkeit der Teilnehmer auf sich zu ziehen, etwa wenn sie über eine Entscheidung diskutieren oder ein Highlight teilen.

Die gezielte Ansprache vor, während und nach einer Veranstaltung, sowohl physisch als auch online, im Vorgriff auf künftige Wettbewerbe/Matches/Meisterschaften, ist ein wirksames Mittel, um die Aufmerksamkeit des potenziellen Kunden über einen langen Zeitraum zu erhalten. Und dies muss über eine Plattform geschehen, die ihnen bekannt ist. z.B. Facebook oder Instagram.

Je öfter sie Ihre Marke sehen, desto vertrauter wird sie ihnen und desto mehr werden sie sie immer mit dem Sport in Verbindung bringen, den sie leidenschaftlich lieben und verfolgen.

Sie haben dann eine großartige Gelegenheit, sich an der Konversation zu beteiligen, den Fans relevante Informationen zu liefern, eine große Datenbank aufzubauen und eine direkte Beziehung zu ihnen aufzubauen. Sport und Storytelling können zusammenkommen, um Ihre soziale Plattform zu verbessern und zu bereichern; Sie können exklusive Inhalte haben, die Sie nutzen können, um die Leidenschaft Ihrer Kunden zu schüren.

Eine gezielte Demografie

La demografische von Menschen, die online Tickets kaufen, sich für Sport interessieren und darüber sprechen, es ist leicht zugänglich und kann von Teams für ihre eigenen Aktivitäten genutzt werden der Vermarktung.
I Marken, die an Sponsoring-Aktivitäten beteiligt sindIch kann mit ihrer Fangemeinde in Kontakt treten und kommerziell profitieren. Je näher Ihre ideale Zielgruppe an der der Fans des Teamsponsors liegt, desto höher ist die Investitionsrendite.

Die genaue Kenntnis der Zielgruppe (in diesem Fall Sportfans) gibt der Marke die Möglichkeit, sorgfältig die Disziplin auszuwählen, die durch Sponsoring eine starke Bindung zu den Fans, die an ihrem Produkt/ihrer Dienstleistung interessiert sind, herstellen kann, indem sie sie in bestimmten Momenten anspricht, um sie zu Kunden zu machen.

B2B und Unternehmensgastfreundschaft

Im B2b-Bereich darf der Nutzen des Sponsorings nicht unterschätzt werden. Ein hohes Maß an Corporate Hospitality mit Gourmet-Essen, Zugang zu Spielern/Piloten und privilegierter Aussicht ist eine großartige Möglichkeit, Ihre besten Kunden zu verwöhnen oder informellere Geschäftsgespräche abseits des Büros in einer unterhaltsamen Umgebung zu führen.

Welche Sportart hat also die besten wirtschaftlichen Vorteile?

Der letzte Punkt. Eine der Sportarten, die in der Vergangenheit und auch heute noch große kommerzielle Vorteile und in in Bezug auf den ROI ist sicherlich die MotoGP.
Mit seiner Flexibilität und einem Kalender von 9 Monaten und 19 Rennen auf der ganzen Welt bietet es hervorragende Möglichkeiten zur Positionierung Ihrer Marke vor einer aufmerksamen und relevanten Zielgruppe.

Wenn Sie mehr über die kommerziellen Vorteile eines Sponsorings erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter info@rtrsports.com

Riccardo Tafà
Riccardo Tafà
Riccardo nasce a Giulianova, si laurea in legge all’Università di Bologna e decide di fare altro, dopo un passaggio all’ ISFORP (istituto formazione relazioni pubbliche) di Milano si sposta in Inghilterra. Inizia la sua carriera lavorativa a Londra nelle PR, prima da MSP Communication e poi da Counsel Limited. Successivamente, seguendo la sua insana passione per lo sport, si trasferisce da SDC di Jean Paul Libert ed inizia a lavorare nelle due e nelle 4 ruote, siamo al 1991/1992. Segue un breve passaggio a Monaco, dove affianca il titolare di Pro COM, agenzia di sports marketing fondata da Nelson Piquet. Rientra in Italia e inizia ad operare in prima persona come RTR, prima studio di consulenza e poi società di marketing sportivo. Nel lontanissimo 2001 RTR vince il premio ESCA per la realizzazione del miglior progetto di MKTG sportivo in Italia nell’anno 2000. RTR tra l’altro ottiene il maggior punteggio tra tutte le categorie e rappresenta L’Italia nel Contest Europeo Esca. Da quel momento, RTR non parteciperà più ad altri premi nazionali o internazionali. Nel corso degli anni si toglie alcune soddisfazioni e ingoia un sacco di rospi. Ma è ancora qua, scrive in maniera disincantata e semplice, con l’obiettivo di dare consigli pratici (non richiesti) e spunti di riflessione.
Recent Posts

Leave a Comment

sifi motoGP sponsorship
Was sind die Vorteile des Sportsponsorings?, RTR Sports